Discofox

In den 1960er-Jahren wurde diese Variante des Foxtrotts noch Beatfox genannt. Seinen modernen Namen erhielt der Discofox erst Mitte der 1970er Jahre, als es immer mehr in Mode kam, in den Diskotheken auch paarweise zu tanzen. Elemente aus dem Swing und dem Boogie Woogie kamen nach und nach zum Discofox-Grundschritt hinzu, sodass aus einem Tanz mit ehemals räumlicher Fortbewegung ein stationärer Tanz wurde. Im Jahr 1978 boomte der Discofox besonders. Die Bee Gees veröffentlichten ihren Song „Night Fever“ und niemand konnte dem eingängigen Beat wiederstehen. Weiterlesen!

Besonders beliebt war der Discofox seinerzeit in Deutschland, Norditalien, Österreich und der Schweiz. Parallel dazu hat sich in den USA ein ähnlich beliebter und in allen Diskotheken bekannter Tanz entwickelt – der Hustle. Der Discofox, den Sie heutzutage in unseren Tanzschulen in Solingen, Meerbusch und Wermelskirchen lernen, ist eine Mischung aus dem ursprünglichen Tanz und dem amerikanischen Hustle.

In der heutigen Zeit ist der Discofox nicht mehr wegzudenken. Durch seinen 4/4- oder 2/4-Takt können Sie ihn auf nahezu alle Lieder tanzen. Ob Schlager, Elektropop, Softrock oder Country ­– der Discofox ist immer eine gute Wahl. Gerne wird er auch als „Praxistanz für alle Gelegenheiten“ bezeichnet und ist besonders bei Hochzeiten und Geburtstagen – eigentlich überall wo es eine Tanzfläche gibt – sehr populär.

Das Grundschrittsystem des Discofox basiert auf zwei Schritten und einem Tap. Fortgeschrittene und geübte Tänzer*innen erweitern den Grundschritt mit unterschiedlichen rhythmischen Möglichkeiten zu einem Vierschrittsystem. Die stationären Bewegungsabläufe bieten zahlreiche Möglichkeiten, Dreh- und Wickelfiguren aus anderen Tänzen wie Boogie, Salsa und Swing einfließen zu lassen. So entstehen spannende Figuren mit außergewöhnlichen Namen wie „Zauberkessel“, „Brezel“, „Körbchen“ oder „Schiebetür“.

Sie werden sehen, es macht umso mehr Spaß, wenn Sie ein eingespieltes Team mit Ihrem Tanzpartner oder Ihrer Tanzpartnerin sind. Besonders wichtig ist in diesem Tanz die Führung, was der großen Anzahl der Figurenvariationen geschuldet ist. Ein großer Pluspunkt des Discofox ist, dass die Zahl der Figuren sozusagen endlos ist. Langeweile kommt also nicht auf. Die Paare, die die Discofox-Kurse in unseren Tanzschulen in Solingen, Meerbusch und Wermelskirchen besuchen, tanzen teilweise schon seit vielen Jahren zusammen. Weniger!



Wo möchten Sie tanzen?

Bitte wählen Sie einen Standort, an dem Sie tanzen möchten:

  • Tanzkurs Erwachsene

    Meerbusch

    In unserer Tanzschule in Meerbusch bieten wir nur wenige Fahrminuten entfernt von Düsseldorf am Rhein eine große Vielfalt an Tanzkursen!

    Auswählen

  • Tanzkurs Erwachsene

    Solingen

    An unserem Standort in Solingen bieten wir ein umfangreiches Programm an Tanzkursen - hier ist für jeden der richtige Tanz dabei!

    Auswählen

  • Tanzkurs Erwachsene

    Wermelskirchen

    An unserem Standort in Wermelskirchen bieten wir ein umfangreiches Programm an Tanzkursen - hier ist für jeden der richtige Tanz dabei!

    Auswählen

Leider wird dieser Tanz derzeit an keinem Standort angeboten.

Bei Fragen sprechen Sie uns an – Telefon 02 12 / 38 39 05 05
oder per E-Mail an info@tanzschule-mavius.de.

Benötigen Sie Hilfe oder haben noch spezielle Fragen? Rufen Sie uns an unter Tel. 0 21 32 / 967 90 90

Benötigen Sie Hilfe oder haben noch spezielle Fragen? Rufen Sie uns an unter Tel. 02 12 / 38 39 05 05

Benötigen Sie Hilfe oder haben noch spezielle Fragen? Rufen Sie uns an unter Tel. 0 21 96 / 70 60 640




 

Anmeldung

Kursdaten


Kurstyp *


Datum *


Standort *

 

Person 1

 

Vorname Name *


Straße Hausnr. *


PLZ Ort *


Geb. Datum


Tel. (Festnetz) *


Handy


E-Mail *



 
 

Bezahlung

 

Art der Bezahlung *



Anmerkung zur Anmeldung:

 

Person 2

 

Vorname Name


Straße Hausnr.


PLZ Ort


Geb. Datum


Tel. (Festnetz)


Handy


E-Mail



 
 

Wie sind Sie auf uns aufmerksam geworden?

(Mehrfachauswahl möglich)

 

 

AGB

 

Anmeldung

Kursdaten


Kurstyp *


Datum *


Standort *

 

Person 1

 

Vorname Name *


Straße Hausnr. *


PLZ Ort *


Geb. Datum


Tel. (Festnetz) *


Handy


E-Mail *



 
 

Bezahlung

 

Art der Bezahlung *



Anmerkung zur Anmeldung:

 

Person 2

 

Vorname Name


Straße Hausnr.


PLZ Ort


Geb. Datum


Tel. (Festnetz)


Handy


E-Mail



 
 

Wie sind Sie auf uns aufmerksam geworden?

(Mehrfachauswahl möglich)

 

 

AGB