Tanzen im alten Fabrikgebäude

Seit September 2014 tanzen unsere Kunden in ehemaligen Fabrikräumen im Solinger Stadtteil Wald. Hier erwarten Sie knapp 900 Quadratmeter Tanzfläche – aufgeteilt auf fünf Tanzsäle. Drei der Räume sind mit Spiegeln ausgestattet. Unser größter Saal war früher Fertigungsstätte für Regenschirme – davon sieht man heute nicht mehr viel. Übrig geblieben ist jedoch ein Raum, der immer wieder alle neuen Besucher*innen in Begeisterung versetzt. Das imposante Deckengewölbe ist nicht nur Heimat für unsere moderne Beleuchtungsanlage, sondern setzt das i-Tüpfelchen auf diesen tollen Tanzsaal. Der Echtholzboden lässt unsere Tänzer nahezu von selbst durch den Saal schweben. Kurz: es macht gleich doppelten Spaß, in solch schönen Räumlichkeiten das schönste Hobby zu zweit zu erlernen und auszuüben. In diesem Saal finden übrigens auch unsere Tanzpartys in Solingen statt.

Unsere Lounge ist im Café del Mar Stil eingerichtet. Durch die vielen Fenster ist dieser Raum besonders hell und offen. Neben einer großen Eckbar mit Cocktailbar verfügt der Raum über eine kleine Bühne, einen Beamer und eine Leinwand. Auch hier tanzen Sie auf frisch gebohnerten Echtholzdielen, die Fabrikgeschichte geschrieben haben.

In allen unseren Tanzsälen finden Sie gemütliche Sitzmöglichkeiten, um die Zeit vor und nach Ihrem Kurs mit den anderen Teilnehmern zu verbringen. Zwei unserer Säle verfügen über große und moderne Bars, an denen wir Ihnen gekühltes Flaschenbier, köstliche Weine, Softdrinks und Spirituosen anbieten. Tee- und Kaffeespezialitäten runden unser Angebot ab.

An unserem Standort in Solingen bieten wir ein umfangreiches Programm an Tanzkursen für Kinder, Jugendliche, Abiturienten und Erwachsene an. Ob Sie schon länger tanzen oder gerade erst entschieden haben, dass Sie ein neues Hobby erlernen möchten. Bei uns sind Tänzer*innen aller Niveaus herzlich willkommen.

Sie heiraten in der nächsten Zeit und fühlen sich noch nicht wohl auf dem Parkett? Kein Problem, wir bereiten Sie auf Ihren großen Tag vor. Ob klassischer Paartanz oder eine Choreographie auf Ihr Lieblingslied – bei uns sind Sie gut aufgehoben. Ihre Gäste selbstverständlich auch. Der Hochzeitstanz ist gerettet!

So einfach erreichen Sie uns

Die Tanzschule Mavius in Solingen ist problemlos mit dem Auto oder den öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. Den Ortsteil Solingen-Wald erreichen Sie über die Autobahnen A3 oder A46. Die Buslinie 682 fährt Sie vom Hauptbahnhof in Solingen direkt vor die Tür unserer Tanzschule (Haltestelle: Obere Weyerstraße). Bequemer kann es gar nicht sein!

Parken können Sie bei uns übrigens kostenlos. Wenn direkt vor der Tanzschule kein Parkplatz mehr frei sein sollte, können Sie gerne den Parkplatz des benachbarten Discounters nutzen.

Nach Ihrem Tanzkurs

Wenn Sie nach Ihrem Tanzkurs einen leichten Hunger verspüren oder den Abend bei einem gemeinsamen Drink gemütlich ausklingen lassen möchten, können wir Ihnen das Al B’Andy auf der Augustiner Str. 1 in Solingen-Wald (5 Gehminuten entfernt) empfehlen. Neben sechs verschiedenen Bieren werden hier bodenständige Speisen angeboten, die Ihren Hunger nach dem anstrengenden Tanzkurs stillen können. Das kleine Restaurant setzt auf regionale und saisonale Produkte und freut sich auf Ihren Besuch! Es gibt übrigens keinen Ruhetag und die Köche stehen bis 23 Uhr für Sie hinter dem Herd.

Etwas weiter weg (ca. 10 Autominuten) befindet sich auf der Kieler Straße 1–3 in Solingen-Ohligs das Bräuhaus. Bei einem frisch gezapften Uerige (Kölsch gibt es natürlich auch), einem knusprigen Flammkuchen oder traditionellen Braushausgericht können Sie Ihren Tanzkurs noch mal Revue passieren lassen und die gerade gelernten Figuren fachsimpeln. Auch hier gibt es keinen Ruhetag.